beziehung
Erstgespräch Über uns

Angehörige

“Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet. Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre”
(Johann Wolfgang von Goethe)

Wenn unsere Angehörigen im Alter erkranken, mehr Aufmerksamkeit, Unterstützung und Betreuung brauchen, vielleicht sogar pflegebedürftig werden, wir uns dieser Aufgabe aber nicht gewachsen fühlen, unter Schuldgefühlen leiden, Informationen, Entscheidungshilfen oder einfach ein wenig professionellen Rückhalt brauchen, dann macht es Sinn, psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Mit unserem psychologischen Fachwissen und unserer jahrelangen Erfahrung können wir Sie dabei unterstützen, Ihren Angehörigen besser zu verstehen, krank machende Kommunikationsmuster zu durchbrechen, Übergänge (z.B. den Umzug in ein Heim) gut zu gestalten und darauf zu achten, dass Sie auch in Belastungssituationen Ihr eigenes Wohlbefinden nicht aus den Augen verlieren.

Erstgespräch Über uns